Wenn der Mensch den Menschen braucht.


Wir begleiten Sie persönlich in der schwierigen Zeit des Abschieds. Fachgeprüfte
Bestatter und bestens geschulte Mitarbeiter beraten Sie in allen Fragen zur Bestattung
und zur Bestattungsvorsorge.

Hierfür bürgt unser Qualitätssiegel des Bundesverbandes Deutscher Bestatter und der
Bestatter-Innung Baden-Württemberg.

Portrait-Aufnahme zeigt Tobias Schlenker

Tobias Schlenker

 

 

Portrait-Aufnahme zeigt Frank Hertkorn

Frank Hertkorn

Portrait-Aufnahme zeigt Nicole Hertkorn

Nicole Hertkorn

Portrait-Aufnahme zeigt Franz Hertkorn

Franz Hertkorn

Portrait-Aufnahme zeigt Helene Hertkorn

Helene Hertkorn

Historie

Kompetenz seit Generationen


Das Unternehmen Haller wurde am 1931 von Christian Haller als Taxi-Unternehmen gegründet. Zusammen mit seinem Schwiegersohn Karl Haller eröffneten sie am 1.2.1955 das erste und damit älteste Schwenninger Bestattungsinstitut.

1955 lag der Schwerpunkt des Unternehmens noch bei der Überführung der Verstorbenen auf den „Gottesacker“, wie der Friedhof früher hieß. Erd- und Feuerbestattungen wurden vom „Bestattungsinstitut Haller“ durchgeführt.

1957 erfolgte die Aufnahme in den Landesfachverband für das Bestattungsgewerbe Baden-Württemberg.

1964 verstarb der Firmengründer Christian Haller und sein Sohn Karl Haller führte das Unternehmen alleine weiter. Der Betrieb wurde unter seiner Führung um die Bereiche Autovermietung und Omnibusverkehr erweitert und firmierte nun unter dem neuen Namen „Auto Haller“.

Als Karl Haller 1974 starb, übernahm sein Sohn Karl-Heinz Haller, zusammen mit seiner Ehefrau Margot, die Firma. Er vergrößerte „Auto Haller“ weiter, so kamen noch die Unternehmensbereiche Omnibus Reisedienst und Stadtverkehr Schwenningen hinzu.

1998 übernahm das Rottweiler Familienunternehmen Hertkorn Bestattungen das „Bestattungsunternehmen Haller“. Unter der Leitung der Bestatter Frank und Franz Hertkorn wurde die Firma neu strukturiert, modernsten Anforderungen angepasst und firmiert seither unter dem Namen „Haller Bestattungen“.

Mit der Kompetenz und Erfahrung von über 65 Jahren zählen wir zu einem der leistungsstärksten und bedeutendsten Bestatter der Region.

Bestattungswagen Mercedes-Benz 170 D, 1955

Der Firmengründer des Bestattungsinstitutes
Karl Haller, 1962

Bestattungswagen Mercedes-Benz 230/8, 1970